Kalmar


img-20160910-wa0003.jpgUnser Ziel war heute Kalmar. Bei strahlendem Sonnenschein und 25°C erkundeten wir an diesem wunderbaren Spätsommertag die historisch bedeutsame Stadt Kalmar in Småland. Das zu den besterhaltenen Renaissanceschlössern Nordeuropas gehörende Schloss Kalmar war der erste Aufenthaltsort Gustav Wasas in Schweden nach seiner Flucht aus der dänischen Gefangenschaft im Jahr 1519.

Schön ist es, dass man ohne Eintritt zu bezahlen, die gesamte äußere Festungsanlage und auch den Innenhof besichtigen kann. Alte trutzige Kanonen bieten ein imposantes Ambiente auf der Ringmauer, von der man einen herrlichen Blick auf die Ostsee und die Insel Öland genießen kann.

Das Stadtbild wird von dreistöckigen Bürgerhäusern geprägt. Die Altstadt entstand im Wesentlichen im 17. Jahrhundert. Im Zentrum der Gamla Staden befindet sich der Dom, der 300 Jahre lang Bischhofssitz bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts war.

Wordpress Photo Gallery